Endergebnis MRT

Vor gut einer Woche war mein Engel bei seinem zweiten Schädel-MRT. Nachdem ich wenig Hoffnung hatte,dass das Ergebnis diesesmal schneller da ist bekam ich gestern nun einen Anruf, dass das Ergebnis da ist.

L.’s Nerven haben sich nicht weiter ummantelt, was bedeutet, dass wohl bei der Geburt ein Blutstau oder so in der Art gewesen sein muss. Warum man mir das damals nicht mitteilte oder nicht bemerkte kann ich nur vermuten,weshalb ich nun versuchen werde an die Akten aus dem Krankenhaus zu kommen.
Wäre es früher bekannt gewesen hätte man zumindest 4 Jahre früher mit den Therapien beginnen können und L. wäre wohl motorisch fitter. Auch wenn es ihm ja so ganz gut geht. Nur deprimiert ihn es,dass 4 jährige besser Turnen können als er, weil er es einfach körperlich nicht schafft. Nicht auf Grund der Kraft, die ist ausreichend da, sondern auf Grund des Gleichgewichts. Aber das schaffen wir auch noch 😀

Positiv ist zumindest das es nicht schlimmer geworden ist und das es definitiv nichts an unserer Bindung ändern wird 🙂 Er ist so wie er ist genau richtig.

Ganz Liebe Grüße

Cestralia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s