Das liebe Lernen

Momentan bin ich sehr beschäftigt mit der Uni. Texte lesen, Karteikarten erstellen und lernen, lesen, jeden Abend bis 22-23 Uhr mindestens, teilweise länger. Meine Wohnung tapeziere ich nebenbei mit Folien und Fachwissen, damit ich den Kram immer vor Augen habe. Nebenbei ist die Seminaraufgabe zur Gruppendiskussion noch nicht fertig. Es fehlt noch die Präsentation und ein sinniges Fazit. Aber das wird schon noch. Morgen wird präsentiert.

Ich überlege, ob ich nicht nach der ersten Prüfung ein paar neue Lernmethoden austeste und werde dann mal schauen, ob ich da dann auch etwas davon hier berichte.

Anfangen werde ich mit den Methoden,welche eine Freundin auf ihrem Blog auch immer mal wieder vorstellt. Sie ist ADSlerin und studiert bei mir an der Universität Psychologie.

http://verenastudiert.bplaced.net/wordpress/

Das ist der Link zu ihrem Blog. Sie freut sich bestimmt, wenn ihr mal reinschneit.

Allerdings wird das nichts vor Ende Februar/Anfang März, da ich erst mal meine Prüfung in Soziologie am 24.02 absolvieren möchte.

Ganz liebe Grüße

Cestralia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s