Ein lachendes und ein weinendes Auge oder das Ende einer schönen Kitazeit

Heute vor 2 Jahren kam L., nach einem Wechsel, als Förderkind an seine jetzige Kita. Heute vor 2 Jahren fing für uns eine Zeit an, die wir endlich als schön bezeichnen konnten. L. kam in eine Kita in der er so wie er ist aufgenommen wurde, ohne Vorurteile trotz der negativen Erfahrungen aus der ehemaligen Kita.

L. bekam nach seiner Eingewöhnung ziemlich schnell eine neue Erzieherin, da seine gerade frisch gewordene Bezugserzieherin die Kita verließ, also mussten wir ihn quasi erneut eingewöhnen, obwohl L. es eh schwer hatte zu der Zeit. Aber die neue Bezugserzieherin war ein wahrer Traum für uns. L. war in seinem ersten Jahr sehr auffällig und hatte Schwierigkeiten sich an die Regeln zu gewöhnen. Es gab häufig Wutausbrüche, aber Kat (Name wir bewusst abgekürzt) war da. Kat kümmerte sich um ihn und gab ihm halt. Sie half mir sehr viel und nahm mir auch die inneren Schuldgefühle. Sie gab L. viel Liebe und Verständnis. Sie hat einfach der Himmel gesendet.

Ich weiß nicht, ob ihr so etwas einmal hattet, aber als ich Kat kennen lernte war da sofort eine Wärme und ein Gefühl des: Ja, genau sie ist die Richtige. Und es hat sich über die ganze Kita Zeit hinüber bestätigt. Auf Kat war verlass auch wenn etwas mal nicht so ganz klappte. Sie war eine gute Zuhörerin und wir steckten auch mal unsere Köpfe zusammen und überlegten uns was wir noch machen könnten. Es war ein gutes Gefühl sich bei den Überlegungen nicht allein zu fühlen.

20150814_070958
Nebenbei war ich nun 2 Jahre Mitglied im Elternausschuss. Eine Aufgabe die ich sehr gerne hatte und der Kindergarten hat sich wunderbar weiter entwickelt. Es wurden mit Hilfe von Fördergeldern und elterlichem Engagement , Schaukeln und eine Holzspiellandschaft installiert. Wir hatten einen Gartentag, wo wir das Gelände im Team säuberten und bepflanzten. Verschiedene Feierlichkeiten, wo gegrillt wurde und wir haben in den 2 Jahren 2 Waffelstände organisiert zum Spenden sammeln. Allgemein fand ich die Elterngemeinschaft sehr schön in der Kita und sie zählt mit zu denen die ich vermissen werde. Aber hey, zu ein paar werden wir Kontakt halten. Versprochen, immerhin hat Luca heute schon für September eine Geburtstagseinladung bekommen.

20150814_072652

Es gab  dieses letzte Jahr auch einen traurigen Anlass und auch den meisterten unsere Erzieherinnen wunderbar. Ich habe sie in dem Moment für ihre Stärke bewundert. Sie blieben stark, wo wir alle da standen und Fassungslos waren, wo unsre Kinder es zum Teil nicht verstanden und trauerten und nicht nur die Kinder auch die Erzieherinnen selber und wir Eltern und es war für mich ein bewegender Moment in einer Team-Sitzung zu sitzen als Elternteil und mit zu bekommen wie viel Kraft sie das gekostet hat.

Ich weiß, dass ich hier nur einen kleinen Teil der ganzen Ereignisse aufgezählt habe. Die Therapie-Angebote sind gerade ganz außen vor gelassen. Da waren Ergotherapie, Krankengymnastik, Logopädie und das Therapeutische Reiten. Da waren die Ausflüge, Waldtage, Wandertage, etc.

Oder auch die Kitabücherei, die ich gerne geführt habe und die nun hoffentlich in gute Hände weiter gegeben ist. Aber ich glaube darauf kann ich mich verlassen.

Gleich nun betrete ich das letzte Mal als Mama eines Kita-Kindes die Einrichtung. Die Geschenke zum Abschied hat L. schon überreicht. Gleich reiße ich mich ein letztes Mal zusammen, damit ich nicht als das sensible Muttchen rüberkomme, das einfach nur weinen könnte, weil es diese Zeiten vermissen wird. Und wenn L. dann rausgeschmissen wurde sehen wir auf eine spannende Grundschulzeit hin und genießen die letzten freien Tage gemeinsam bevor L. dann eingeschult wird in eine hoffentlich genauso positive Zeit.

20150814_072847

Wie ging es euch als ihr euch als ihr euch verabschiedte habt? Wart ihr auch so sensibel oder doch eher cool und freudig?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s