Kindliche Idee: Spenden an Flüchtlingskinder

Die Tage auf unserer Facebookseite postete ich einen Spruch meines Sohnes: „Hier ist alles umsonst, außer die Ananas die kostet 9 Euro. Das Geld Spende ich an die Flüchtlingskinder.“ Es endete aber nicht mit dem Spruch.

Mein Sohn stellte sich an seine Lieblingseinkaufspielbank und zeigte mir eine Stelle an der Bank. Hier sei ein Klappe, die müsste er nur öffnen und die Spende darein legen, durch das Bankbein fällt die Spende dann durch ein Rohr, das so weit reicht, dass es sogar unterm Meer lang geht und dann weiter zu den Flüchtlingskindern. Die können es dann aus einer Art Briefkasten nehmen.

„Manchmal, vergessen die es aber und dann, wenn sie wieder rein schauen ist da ganz viel Geld drin und Ihnen geht es gut.“

Diese Gedanken von meinem Liebling haben mich ehrlich gesagt gerührt. Ich wünschte mir, dass die Welt manchmal so einfach wäre wie in Kinderaugen.

Mein lieber Engel, ich wünschte mir deine Idee könnte, so einfach sie ist, wahr sein, daher habe ich sie hier aufgemalt für dich, auch wenn ich eine schlechte Malerin bin. Ich fand deine Idee einfach nur Klasse und deine Gedanken dazu.

An die Erwachsenen-Leser: Mir ist bewusst, dass die Welt nicht so einfach ist, aber diese einfachen Ideen, welche Kinder manchmal haben, machen mich immer glücklich und geben mir das Gefühl, dass es genau die Kinder sind warum wir uns für Flüchtlinge einsetzen sollten. Kinder sind für gewöhnlich frei von Vorurteilen gegenüber Menschen, die nicht so aussehen, sprechen oder handeln wie sie. Sie gehen auf das für sie Neue zu und entdecken und erforschen die Welt noch mit ganz anderen Augen. Schade, dass wir nicht öfters mit ihren Augen sehen.

#bloggerfuerfluechtlinge

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s