WMDEDGT 01/16

Sicherlich kennt ihr schon WMDEDGT von Frau Brüllen? Wenn nicht, dann erkläre ich es euch kurz. WMDEDGT steht für „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ und danach fragt die gute Frau Brüllen an jedem 5. eines Monats. Eine Sache die ich schon länger verfolgt und eigentlich schon im letzten Jahr für gut befand zum mitmachen, dann waren wir aber leider am 5. noch im Krankenhaus. Somit ist das unsere Premiere und ich hab es mal sehr detailiert gemacht. Tatsächlich hatte ich heute den ganzen Tag einen Zettel bei mir, auf welchem ich notierte was gerade passiert. Viel Spaß bei meinem 5. Januar der diesen Monat ohne mein Kind ist, da dies noch im Papaurlaub ist. Okay fast ohne. Ihr versteht gleich warum.

6 Uhr Mein Wecker klingelt und ich lese gemütlich im Bett noch etwas Facebook.

6:25 Uhr Ich stehe auf und gönne mir einen Kaffee und stöbere weiter durch die Netzwelt, dabei stelle ich fest, dass die Pflegekasse erst ab 9 Uhr erreichbar ist

7:07 Uhr Ich mache mir einen weiteren Kaffee und lese 3 Texte für die Universität
1) Differenz als Rechenaufgabe: Über die Relvanz der Kategorien Race, Class und Gender von Helma Lutz
2) „Na, seid ihr schwul?“ von Kaja Haeger und Rudolf Leiprecht
3) ,Islam‘ als Zuordnungs- und Differenzkategorie von Ulrike Lingen-Ali

8:11 Uhr Ich frühstücke gemütlich und mache mich für den Tag fertig.

8:42 Uhr Ich räume Küche und Wohnzimmer auf, kehre die Wohnung und versorge die Katzen

9:02 Uhr Ich kläre eine nicht identifizierbare Überweisung der Pflegekasse mit eben dieser telefonisch ab, da die Post die Briefe nicht bringt

9:25 Uhr Der Papiermüll findet seinen Weg zur Tonne und nebenbei finde ich endlich Post in meinem Briefkasten. Ich kann also endlich die Überweisungen tätigen, die noch nötig sind.

9:31 Uhr Ich verlasse die Wohnung und fahre zur Lebenshilfe. Dort hilft mir der Leiter beim Antrag auf Verhinderungspflege für meinen Sohn und wir reden noch etwas. ich mag ihn. er fragt immer wie es einen gerade geht. Was die belastungen machen. Im Anschluss daran gehe ich quer über die Straße und reiche den Antrag bei meiner Krankenkasse ein, die ihn weiterleitet. Von da aus fahr ich zur Universität

11 Uhr Ich komme an der Universität an. Während der Busfahrten habe ich noch den Text Intersektionalität – eine Einführung von Katharina Walgenbach gelesen. Ich treffe mich mit Kommilitonninen (auch studierende Mutti’s) und esse einen Salat.

12:15 Uhr Beginn der letzten Gender und Diversity Vorlesung mit Klausurvorbesprechung. Sie endet schon um 13:25 Uhr statt 15:45 Uhr, da es der Dozentin nicht so gut geht.

14:15 Uhr Ich komme daheim an und rufe beim Sozialpädiatrischen Zentrum an, um einen Termin zu bekommen zur Kontrolluntersuchung für meinen Sohn. mir wird gesagt sie rufe zurück. Der Anruf kam nicht…

14:28 Uhr Ich schreibe einen neuen Blogbeitrag: Kurzbericht Schulbegleitung, danach gönne ich mir nen kleinen Snack, einen Kaffee und etwas TV

15:35 Uhr Ich fahre einkaufen. Müsli, Naturjoghurt, Lauch, Schmelzkäse und Gehacktes für eine Käse-Lauchsuppe

16:45 Uhr Ich bin wieder daheim und schaue eine Folge Game of Thrones

17:53 Uhr Die Folge ist zu Ende und ich fange an zu kochen, um Punkt 18 Uhr unterbreche ich, um meinen Sohn anzurufen. Der Moment am Tag auf den ich immer warte. Die Stimme meines geliebten Kindes zu hören. Zu hören wie es ihm geht, was er macht und ihm eine Gute-Nacht zu wünschen.

18:23 Uhr Mein Freund kommt von der Arbeit und wir essen. Nun spielt er Fallout 4 und ich verblogge meinen Tag und werde wohl noch eine Folge Game of Thrones schauen. Ich hänge so hinterher. Bin ich doch erst bei der 3. Staffel angelangt.

Habt noch einen schönen Abend!

Eure Jenny

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s