Wie läuft’s gerade bei uns?

Nachdem sich gestern ja mein Handy verabschiedet hat, was eigentlich so eine Woche vor der „freien“ Woche ein supergau ist, habe ich mir für heute überlegt euch mal zu erzählen wie es hier läuft.

Aktuell nämlich etwas chaotisch. Ich weiß nicht mal wo der letzte Berichtstand ist. Ich weiß nur ich hänge mit der Schulchronologie und auch mit einigem andren nach.

Mit meinem Sohn hatte ich einige Termine. Wir hatten Kontrolluntersuchungen, Neuanpassung der Orthesen und einen Tag vor meiner Gender Prüfung kam heraus, dass wir nach Ostern wieder für Botox ins Krankenhaus müssen. Vom 19.4-22.4 geht es also wieder in die Klinik nach Bad Kreuznach.

Dann hatte ich noch Termine vom Aktionsplan Inklusion und vom Schulelternbeirat, zeitgleich lag mein Sohn eine Woche mit Grippe daheim. Noch heute ist er ziemlich erschöpft, so dass ich nun eine Blutuntersuchung im April machen lasse. Nicht, dass er einen Mangel hat.

Nicht zu vergessen, dass ich noch im Praktikum bin. Seit den Semesterferien habe ich die Stunden aufgestockt. Und gehe jetzt die Woche vor Ostern auch 4 Tage a 8 Stunden arbeiten. Bis morgen sollte ich, die Freitag krank wurde, ja auch wieder gesund sein. Dank Hilfe von Medikation und Quarkwickelkombi.

Normalerweise sollte ich auch an meiner Hausarbeit vorarbeiten, aber dazu komme ich irgendwie gar nicht und ich bin auch so leicht in Panik, dass ich das nicht hinbekomme. Ich finde keinen Anfang und drehe langsam echt durch. Der Hoffnungsschimmer der bleibt ist, dass ich erst Ende April anmelden muss.

Was die oben beschriebene Genderprüfung betrifft befürchte ich aber das ich nochmal ran darf. Mit dem Lernen ist das hier so eine Sache. Mittlerweile bräuchte ich dazu abends die absolute Ruhe, aber die bekomme ich nicht. Wenn das Kind schläft läuft hier ein Fußballspiel, eine Serie oder Games mit Sound, ich habe keinen Lernbereich und bin dann immer mega unkonzentriert. Ich brauch echt eine Lösung so langsam.

Auch spinnt unser Seminaranmeldeprogramm. Ich war für ein Seminar zugelassen, plötzlich kickt mich unser 1 Jahr altes System raus und entfernt die Anmeldezeiträume. Ich habe dem Dozenten schon geschrieben, aber das Seminar ist immer noch nicht korrigiert und eine Antwort bekommt man nicht. Also werde ich ihm jetzt nochmal schreiben, da ich so meinen Semesterplan nicht fertigbekomme. Das ist das nächste was mich langsam echt kirre macht. Wie soll ich mein Studium sinnig weiter planen, wenn unser System ständig Mist baut?

Ihr seht wir haben gerade einige Baustellen und ich bete darum, dass ich jetzt Mitte April endlich mit dem Praktikum fertig bin, dann habe ich auch für hier wieder mehr Zeit und kann mich wieder besser kümmern.

Alles Liebe

Eure Jenny

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s